SPS IPC DRIVES 2016 Nürnberg

Besuchen Sie uns an der SPS Nürnberg vom 22. – 24.11.2016 in der Halle 4 / Stand 550. Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten oder bespricht mit Ihnen persönlich Ihre Anforderungen in geplanten Projekten.

Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Asynchronmotor MultiSpeed

e+a beteiligt sich als Sponsor an dem studentischen Fokus-Projekt "MultiSpeed" der ETH Zürich mit einem Asynchronmotorelement für einen modularen Kompressor.

SPS IPC DRIVES 2015 Nürnberg

Besuchen Sie uns an der SPS Nürnberg vom 24. – 26.11.2015 in der Halle 4 / Stand 550. Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten oder bespricht mit Ihnen persönlich Ihre Anforderungen in geplanten Projekten.

Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

EMO Milano 2015

Besuchen Sie uns an der EMO Milano vom 5. – 10.10.2015 in der Halle 3 / Stand L11. Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten oder bespricht mit Ihnen persönlich Ihre Anforderungen in geplanten Projekten.

Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SPS IPC DRIVES 2014 Nürnberg

Besuchen Sie uns an der SPS IPC DRIVES vom 25. – 27.11.2014 in der Halle 4 / Stand 550.

Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten wie z.B. die neu verfügbare Baureihe der Grossmotoren (bis 680mm Statoraussendurchmesser) oder bespricht mit Ihnen persönlich Ihre Anforderungen in geplanten Projekten.

Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

Grossmotoren – Baugrössen bis 680mm!

Ab sofort sind Daten der neuen Baurreihe der Grossmotoren (Statoraussendurchmesser 300mm - 680mm) auf dem e+a MotorScout verfügbar.

Alternativ finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Ausführungen in den Produktdokumentationen.

Kontaktieren Sie uns jederzeit! Gerne beraten wir Sie persönlich!

SPS IPC DRIVES 2013 Nürnberg

Besuchen Sie uns an der SPS IPC DRIVES vom 26. – 28.11.2013 in der Halle 4 / Stand 550. Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten wie z.B. die jüngst entwickelten Baureihen der Kleinmotoren oder den e+a-MotorScout, mit dem Sie online gezielt nach e+a-Motorelementen suchen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

EMO Hannover 2013

Besuchen Sie uns an der EMO vom 16. bis 21. September in Halle 25 / Stand E31. Unser Ingenieur-Team informiert Sie gerne über Neuigkeiten wie z.B. die jüngst entwickelten Baureihen der Kleinmotoren oder den e+a-MotorScout, mit dem Sie online gezielt nach e+a-Motorelementen suchen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie vorab mit einem unserer Ingenieure ein persönliches Gespräch vereinbaren +41-61-855 92 92.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Online-Datenbank mit integrierter Suchfunktion

Um während Ihrer Entwicklungsphase eine Vorauswahl in Frage kommender Motorelemente zu ermöglichen, hat e+a den MotorScout entwickelt. Mit ihm lassen sich mittels verschiedenster Suchkriterien (Geometrie, Leistung, Drehzahl, Drehmoment) Motorelemente nicht nur aussuchen, sondern auch einfach sowohl grafisch als auch tabellarisch vergleichen. Ihre individuelle Auswahl lässt sich in einer Merkliste speichern und kann per Knopfdruck zu e+a geschickt werden. Wir nehmen anschliessend gerne Kontakt mit Ihnen auf und beraten Sie in der Auswahl oder stellen Ihnen weitere Produktinformationen zur Verfügung.

Interessiert? Dann testen Sie unseren MotorScout und lassen uns Ihr Feedback wissen.

Kleinmotoren – Neue Baureihen

5 neue Baureihen wurden für permanentmagneterregte Synchronmaschinen mit Aussendurchmessern von 13 mm bis 24mm entwickelt. Sie zeichnen sich durch eine besonders kompakte Bauweise aus und finden ihren Einsatz in Fräs-, Schleif- , Bohr- und Graviermaschinen. Sie lassen sich ebenfalls in Medizinalanwendungen erfolgreich einsetzen, z.B. als Pumpantriebe. Ihr Leistungsbereich liegt zwischen 100W und 1.1kW. Dabei erreichen die jeweiligen Rotoren Drehzahlen von 60‘000min-1 bis 100‘000min-1.

Auf besonderen Kundenwunsch können Sonderentwicklungen mit deutlich kleineren Aussendurchmessern realisiert werden. Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit! Gerne suchen wir gemeinsam nach einer technischen Lösung, die Sie weiterbringt!